Sie sind hier:

Tätigkeitsfelder und Geschäftseinheiten
 

Das Institut für Managementinformationssysteme besteht aus fünf Geschäftseinheiten:

Institut für Managementinformationssysteme (imis)
Business Intelligence und Corporate Performance Management
IMIS unterstützt Anwender und Anbieter auf vielfältige Art und Weise. Das Spektrum reicht von der Identifikation von Best Practices, der Vermittlung von Bechmarking-Partnern und der Funktion als Benchmarking Clearing-Stelle, wie auch über Beratungsunterstützung und Market Research. (mehr)


Institut für Cloud Computing (ifcc)
Virtualisierung der IT-Infrastruktur
Cloud Computing erlaubt Anwendern zu jedem Zeitpunkt an jedem Ort ohne größeren Aufwand die verbrauchsabhängige Nutzung von auf den jeweiligen Bedarf zugeschnittenen IT-Ressourcen. (mehr)


Institut für Kooperative Gesundheitsversorgung (ifkg)
Gesundheitsmanagement und -versorgung
Die Überalterung der Bevölkerung und die fortschreitende Deregulierung im Gesundheitsmarkt sind die großen Herausforderungen für die Gesundheitswirtschaft, die nur mit kooperativen Strukturen zu bewältigen sind. (mehr)


Institut für Nachhaltige Unternehmensführung (inu) 
Sicherung der Zukunftsfähigkeit
Das Institut für Nachhaltige Unternehmensführung widmet sich der Erweiterung des Wissens auf dem Gebiet des nachhaltigen Wirtschaftens und der dafür notwendigen Konzepte und Methoden zur Erfassung und Umsetzung von Nachhaltigkeitspotenzialen sowie dem Transfer von Ergebnissen in die Unternehmenspraxis. (mehr)


IMIS Academy
Berufsbegleitende Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte
 

Anmeldung